Nächster Stammtisch 05. Dezember Gaststätte Zum Pitter
Neuigkeiten
16.12.2016
Foto
Adventsnachmittag




Traditionell treffen sich die Mitglieder der KG im Advent zu einem besinnlichen Nachmittag. In diesem Jahr war es am dritten Advent wieder so weit. Dank der Gastfreundschaft der Wirtin der Gaststätte zum Pitter Pitter, Katharina Gaborikova, war auch dieser Adventsnachmittag ein toller Erfolg.





Als dann auch noch der designierter noch nicht proklamierter Prinz Helmut Engel einig aus seinem Weihnachtsrepertoire zum Besten gab, war die weihnachtliche Stimmung nicht mehr aus dem Saal zu Kriegen.



Den Förderorden der Gesellschaft erhielten Sitzungspräsident Henk van Benthem und Senator Dieter Bähner für ihren Einsatz für den Verein.



Bei den Aujussen geht dan das Adventsgefühl noch lange und der Heimweg wird erst sehr spät gesucht und gefunden.










06.11.2016
Magister Lingue et humoris coloniensis

Wir haben unsere Magister auch 2016 geehrt. Es war eine wunderschöne Veranstaltung mit würdigen Magistern und mit einem würdigen Beginn mit

Norbert Konrads mit einer Neubearbeitung der FC Hymne



Jutta Gersten. Sie ist 85 Jahre alt und steht immer noch fit und frivol auf der Bühne mit einem tollen Programm


Horst Müller, ein Macher des Kölner Karnevals und Partner von unserem Magister Guido Cantz.



Karl Heinz Brand  langjähriger Frontmann der Räuber und Urgestein im Kölner Karneval.



und jetzt alle auf einem Blick



Fritz und Sieglinde Küster wurden für  33Jahre Mitgliedschaft geehrt.



und zum Finale noch die Pänz vun Laurentius



unser hochverehrtes Publikum war mit der Veranstaltung sehr zufrieden.





24.09.2016
Fidele Aujusse on Tour

Alle Jahre wieder sind die Fidele Aujusse op jück. In diesem Jahr ging es nach Reichshof Eckenhagen. Treffpunkt war um 9.00 Uhr am Urbacher Marktplatz.



Ab in den Bus und die Reise wurde mit einem Sektfrühstück im Bus gestartet. Viel erlebt, viel gesehen, gut gegessen und getrunken und jede Meng gute Laune begleiteten die Aujusse an diesem Tag.

Wir sind gestärkt für die Session sagte Präsident Erich Ludwig und alle freuen sich jetzt auf die Magisterverleihung im Heinrich Lob Haus am 6.11 um 10.45 Uhr



eine Kutsche: Von Außen friedlich, aber




innen drin ging die Post ab



und noch einen Absacker zum Schluss bevor die Heimreise wiedser angetreten wurde.


20.06.2016
Foto
Senatsessen der KG



Traditionell lädt der Senatspräsident bei schönem Wetter seine Senatorinnen und Senatoren  zu einem Senatsabend ein. Natürlich auch in diesem Jahr. Und alle waren gekommen.

Auch der Nachwuchs, unsere neue Senatorin Käthe Scheunemann. Sie erhielt vom Senatspräsident Jakob Faust die Senatsnadel. Bei gutem Essen und  Kölsch haben wir es uns gut gehen lassen und auf die Sommerpause vorbereitet um anschließend gerüstet zu sein für die Session 16/17



Es gab den ganzen Abend Gesprächsstoff zu angenehmen Dingen der Gesellschaft



und unsere Käthe hat sich gefreut



Die Spitze der Gesellschaft und der Präsident bekommt gesagt, was zu tun ist.



Unser Senatspräsident hört aufmerksam zu





und man ist auch schon mal sprachlos






21.05.2016
Foto
Maiwanderung 2016

Am 21. Mai fand die traditionelle Maiwanderung der Gesellschaft statt. Jetzt erwartet man bei dem Wort Wanderung durchaus bewegliche Aktivität.



Dies ist bei den Aujusse etwas anders. Es wird durchaus gegangen. Der Weg führt aber vom Sitzplatz zum Grill oder zu den Getränken. Bei strahlendem Wetter und sehr viel gute Laune feierten die Aujusse bis tief in den Abend.













07.02.2016
Porzer Rosensontagszug

Pünktlich um 12.00 Uhr startete in Porz der Rosensontagszug und die Aujusse waren natürlich mit vollem Herzen dabei.




Die Spitze der Gesellschaft


wir sind stolz auf eine große und bunte Fußgruppe




ein glücklicher Traktor Fahrer



Erika weit weg vom Präsidenten und glücklich



Aujuss heißt Clown, man sieht es


liebe und wichtige Peronen für die Gesellschaft





Jugend an Bord



die Manschaft für alle Fälle   DANKE







der Gesellschaftswagen





17.01.2016
Foto
Klaafsitzung 2016

Auch in diesem Jahr konnten die Fidele Aujusse sich freuen über einen fast ausverkauften Rathaussaal. Unser Literat hat ein schönes Programm zusammen getellt und die aujusse feierten bis tief in die Nacht.







und unsere Freunde von Lüra



03.01.2016
Neujahrsempfang in Heinrich-Lob-Haus

Am ersten Sonntag im neuen Jahr lädt die Gesellschaft traditionell zum Neujahrsempfang ein. Fast 70 Mitglieder waren auch in diesem Jahr ins Heinrich-Lob-Haus gekommen um das neue Jahr und auch die Session 2016 zu beginnen. Nach Frühstück und Mittagessen wurden Lilo Bähner und Theo Steinringer mit dem Verdienstorden der Gesellschaft geehrt 


und Hans-Dieter Bähner sogar mit dem Verdienstorden Sonderstufe. Dann kam das neue designierte, noch nicht proklamierte Porzer Dreigestirn

und hat das Herz der Mitglieder im Sturm eingenommen.



Auch der Hausherr Hermann-Josef Schlimbach ließ sich das Singen nicht verbieten.


Ohne Kleiner Rat könnten die Aujusse nicht feiern.  Danke an euch



und auch Danke an Erich und Erika, die Führungsspitze der Gesellschaft

Nach einer Tombola und einige weitere Kaltgetränke wurde nach einem sehr schönen Tag die Heimreise angetreten.



08.12.2015
Foto
Weihnachtsfeier der Gesellschaft

 Auch in diesem Jahr trafen sich viele mitglieder der KG zur Weihnachtsfeier in der Gaststätte zum Pitter am Grengel. Es war gemütlich, es war schön und der Nachmittag wurde noch schöner durch eine dreiviertelstündige Unterhaltund durch den Magister von 1992, Hans-Georg Passmann.











 



12.10.2015
Foto
Herbstwanderung 2015

Ende September war es wieder so weit. Die Fidelen Aujusse gingen auf Tour, in diesem Jahr für zwei Tage. Die "Unger-Uns-Tour" führte die Aujusse nach Bad Homburg.



Um 08.30 Uhr gab der Bus am Urbacher Marktplatz Gas, über die Autobahn in Richtung Frankfurt nach Bad Homburg. An der Raststätte Bad Camberg der erste Stop für eine Frühstückspause. Mit belegten Brötchen und Sekt gestärkt, konnte die Fahrt fortgesetzt werden. Da die Zimmer im Maritim Kurhaushotel erst um 15.00 Uhr bezogen werden konnten, wurde nach der Ankunft in Bad Homburg bei herrlichem Wetter erst eine Stadtführung angeboten.



Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

© Copyright 2011 | KG Fidele Aujusse | Realisation: